Intelligente Robotik

Moderne Robotik ist kollaborativ und flexibel — demnach anpassbar ohne menschlichen Eingriff oder zeitintensive Programmierung, um den immer kürzeren Produktzyklen und geringerer Losgrößen gerecht zu werden.

 

 
 
2019-08-Icons-AWF-X-Vorteil.png
 

Ihr
Vorteil

Moderne Industrieroboter erweitern mithilfe von Sensorik und KI ihr Anwendungsspektrum. Über intelligente Vernetzung im Sinne der Industrie 4.0 erschließen sich erweitertes Wertschöpfungs- und Optimierungspotential.

2019-08-Icons-AWF-X-Angebot.png
 

Unser
angebot

Wir setzen adaptive Lösungen der Robotik um, die sich mittels KI flexibel an ihre geänderte Anforderungen anpassen. Auf Basis von Cloud-Robotik-Ansätzen sind unsere Anwendungen hochgradig modular und skalierbar.

2019-08-Icons-AWF-ROB-baukasten.png
 

Baukasten für Roboterskills

Unser modularer sowie ständig erweiterter und optimierter Baukasten beinhaltet adaptive Roboterskills. Über ein intuitives Workflow-System lassen sich diese flexibel und schnell zu komplexen Aufgaben kombinieren.

 

Erfahren Sie mehr über unsere intelligenten Robotiklösungen

Kontaktieren Sie uns und identifizieren Sie mit unseren Experten das Potential ihres Anwendungsfalls.

 
 

Anwendungsfelder

 

 
 

Flexibles Greifen & Handhabung

 

Unsere Lösungen für flexibles Robotergreifen umfassen Machine-Learning-Methoden, die auch das sichere Greifen unbekannter Werkstücke mit variablen Geometrien ermöglichen. Dies ermöglicht Industrierobotern, Objekte mit unbekannten Geometrien zu erkennen, zu lokalisieren und schließlich zu greifen. Es werden keine kostspieligen Sensorsysteme, CAD-Modelle oder andere Informationen benötigt.

Wir bieten passgenaue Roboterskills zum flexiblen Robotergreifern unter Berücksichtigung verschiedener Sensor- und Greifprinzipien, bspw. mechanische Finger- und Backengreifer, sowie Saug- und Magnetgreifer. Neben freiliegenden Objekten greifen wir Objekte in Bewegung mit Visual-Servoing-Technologien und realisieren den flexiblen “Griff in die Kiste” (aka. Bin Picking). Erfahren Sie auch mehr in unserem Fachartikel zum flexiblen Robotergreifen.

Semantisches Interface zum flexiblen Greifen durch Objekt-Erkennung und KI-gestützter Greifpunkterkennung:  YouTube-Link

Semantisches Interface zum flexiblen Greifen durch Objekt-Erkennung und KI-gestützter Greifpunkterkennung: YouTube-Link

 

Adaptive Montage & Kontaktaufgaben

 

Unsere Umsetzungen für adaptive Montage und andere kraftgeführte Roboteraufgaben ermöglichen Bewegungsführungen auf Basis der physischen Interaktion des Roboters mit seiner Umgebung. Demnach stellen wir allgemeine Software-Services zur feinfühligen Durchführung von Kontaktaufgaben bereit.

Wir bieten die Entwicklung und Integration von flexiblen Roboterskills für Kontaktaufgaben auf Basis von Machine-Learning-Methoden des überwachten und explorativen Lernens. In Simulationsumgebungen werden Bewegungs- und Reaktionsstrategien erlernt und optimiert, bevor sie auf realen Robotersystemen zum Einsatz kommen.

Skalierbare Roboter-Simulation für Polierung von Industrie-Bauteilen zum Anlernen von Reinforcement-Learning-Methoden.

Skalierbare Roboter-Simulation für Polierung von Industrie-Bauteilen zum Anlernen von Reinforcement-Learning-Methoden.

 

Cloudrobotik

Wir ermöglichen anpassbare Automatisierungssysteme mit dem Ziel, statisch programmierte Roboteranwendungen mit Flexibilität zu überwinden. Unterstützt wird dies durch die flexible und skalierbare Bereitstellung von Rechenressourcen aus der Cloud oder Edge.

 

 
 
2019-08-Icons-AWF-ROB-interface.png
 

Einheitliche Schnittstellen

Herstellerunabhängige Software-Schnittstellen und Workflow-Konzepte unter der Nutzung von Industriestandards und Open-Source sind die Grundlage für skalierbare Roboterlösungen unter der Nutzung verteilter Intelligenz.

2019-08-Icons-AWF-ROB-distint.png
 

Verteilte Intelligenz

Effektive industrielle KI-Anwendungen werden erst durch die Nutzung verteilter Architekturen ermöglicht. Zusätzlich ergibt sich ein nahtloser Informationsaustausch und die Nutzung skalierbarer Rechenressourcen.

2019-08-Icons-AWF-X-Erfolg2.png
 

Unsere Erfolgsformel

Mithilfe agnostischer Schnittstellen und verteilter Intelligenz auf Cloud und Edge realisieren wir flexible KI-gestützte Anwendungen für Kollaboration und den mobilen Einsatz von Industrierobotern.

 

Erfahren Sie mehr über unsere skalierbaren Cloudlösungen

Kontaktieren Sie uns und identifizieren Sie mit unseren Experten das Potential ihres Anwendungsfalls.

 
 

Mensch-Roboter-Kollaboration

 

Unsere Systeme für die nahtlose Mensch-Roboter-Kollaboration formen hybride Arbeitssysteme, in denen Roboter monotone und repetitive Aufgaben übernehmen. Der Mensch hingegen setzt in enger Zusammenarbeit gezielt seine sensomotorischen Fähigkeiten sowie Sinn für Abstraktion und Problemlösungen ein. Unterstützt werden die manuellen Arbeitsschritte durch nutzerzentrierte Methoden der Mensch-Maschine-Interaktion.

Wir bieten die Entwicklung und Integration von kollaborativen Arbeitssystemen, die die Fähigkeiten von Mensch und Roboter synergetisch verbinden. Das Ergebnis sind optimierte Arbeitsabläufe und hochflexible und sichere Prozesse, die ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit bei gleichzeitig hoher Effizienz aufweisen.

Hybrides Arbeitssystem “Augmented Robots”, ermöglicht nahtlose Kollaboration durch Augmented Reality und intuitiver Gestensteuerung.

 

Mobile Manipulation

 

Unsere Integrationen mobiler Robotersysteme beinhalten neben der autonomen Navigation der mobilen Plattform, die Software-Intelligenz zur ortflexiblen Durchführung von Handhabungs-, Montage- und Fertigungsaufgaben. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen und moderaten Stückzahlen lassen sich klassische (kollaborative) Robotersysteme so besser auslasten und schnell amortisieren. Kollisionsvermeidung und optimale Pfadplanung lassen sich sowohl für die mobile Plattform als auch für den Roboterarm umsetzen.

Wir bieten die maßgeschneiderte Umsetzung von Anwendungsfällen in Produktionsumgebungen und darüber hinaus. Erfahren Sie auch mehr in unserem Fachartikel zum Technologiefokus On-Demand Pick & Delivery mit mobilen Robotern.

On-demand pick & delivery mit mobilen Robotersystemen

 

TechnologieBaukasten

Das Fundament für die passgenaue Umsetzung von flexiblen Robotikanwendungen stellt das nahtlose Zusammenspiel unserer Technologien aus den Bereichen der Steuerung, KI und Nutzerinteraktion dar. Mithilfe unseres Baukastensystems kombinieren und vernetzen wir diese passgenau.

 

 
 
 
2019-08-Icons-TEC-ROB-regelung.png
 

Advanced Control

Zu unserem englisch-sprachigen Fachartikel.

 
2019-08-Icons-TEC-AGV-pfad.png
 

Pfadplanung

Zu unserem englisch-sprachigen Fachartikel.

 
2019-08-Icons-TEC-Greifen.png
 

KI-basiertes Greifen

Zu unserem englisch-sprachigen Fachartikel.

 
 
2019-08-Icons-TEC-KI-aktiv.png
 

Klassifikation & Erkennung

Zu unserem englisch-sprachigen Fachartikel.

 
2019-08-Icons-TEC-ASS-ASLAMpng.png
 

SLAM

Zu unserem englisch-sprachigen Fachartikel.

 
2019-08-Icons-TEC-KI-pose.png
 

Posenschätzung

Zu unserem englisch-sprachigen Fachartikel.

 
 
2019-08-Icons-TEC-ASS-UI2.png
 

Benutzer-Interfaces (UI)

Zu unserem englisch-sprachigen Fachartikel.